Ein ganzes Leben in Worte gefasst – die Trauerrede

Es ist eine große Kunst, den Charakter eines Menschen, seine Hoch- und Tiefpunkte und die Bedeutung im Kreis seiner Lieben in einer Rede von nur wenigen Minuten zusammenzufassen. Bei der religiösen Bestattung übernimmt diese Aufgabe in der Regel ein Geistlicher, bei der Bestattung ohne kirchlichen Hintergrund führt ein sogenannter freier Trauerredner durch die Zeremonie. Dieser setzt sich im Vorfeld noch intensiver mit der Vorgeschichte des Verstorbenen auseinander und nimmt gerne besondere Wünsche der Hinterbliebenen in seine Rede mit auf.

Wir haben einen guten Überblick über die Trauerredner unserer Region und unterstützen Sie gerne bei der Auswahl.